Sesseleinflechtungen

Restauration von Geflechtmöbel

Seit 1989 werden in unserer Werkstatt jährlich hunderte Sessel repariert/restauriert und anschließend neu eingeflochten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, alles aus einer Hand erneuern zu lassen. Ein wackeliger Sessel stellt für uns ebenso wenig ein Problem dar, wie die Auffrischung einer abgenutzten Holzoberfläche. Wir sind gerne bereit Sie fachgerecht zu beraten und Ihnen ein entsprechendes Angebot zu unterbreiten.

Wiener Geflecht

Wiener Geflecht

Sonnengeflecht

Sonnengeflecht

Feines Schienengeflecht

Feines Schienengeflecht

Geflecht mit Glanzschiene

Geflecht mit Glanzschiene

Dänische Flechtschnur

Dänische Flechtschnur

Binsenschnur gelb

Binsenschnur gelb




 

Das in der Korbflechterei fast ausschließlich verwendete Material ist das Peddigrohr - Band und - Schiene, welches aus Rattan gewonnen wird. Rattan oder auch Rotang ist eine Kletterpalme, die ihren Wirtsbaum umschlingt. Ihre Hauptranken werden mehr als 100m lang und erreichen eine Stärke von bis zu 5cm, wobei die Blätter mit spitzen Dornen besetzt sind. Der Grundstoff für unsere Sesseleinflechtungen und Korbwaren wächst vorwiegend in den Tropenzonen Südostasiens, vor allem in Indonesien, Malaysia und Südchina. Sogar im Himalayagebiet findet man die Rotangpalme bis in eine Höhe von etwa 3000m. Es wird auch als „Spanisches Rohr“ bezeichnet.

In der Mitte des 19. Jahrhunderts verbesserte der Möbelfabrikant Michael Thonet in Österreich die Technik des Holzdämpfens und schuf damit die Voraussetzung für die industrielle Fertigung von Bugholzstühlen, deren Sitze meist aus Rohrgeflecht waren. Diese sogenannten „Wiener Stühle“ wurden zu Tausenden in die ganze Welt exportiert und fanden in Wien vor allem in Geschäften und Kaffeehäusern großen Anklang. Das Wiener Geflecht wird auch als Achteck- oder Wabengeflecht bezeichnet. Seine Form und Festigkeit erhält das Geflecht durch zwei Längs-, zwei Quer- und zwei Diagonalschichten. Der Abstand der Löcher im Rahmen entscheidet darüber, ob es eher engmaschig oder grob ausfällt. In neueren Stühlen wird heutzutage sehr oft ein vorgefertigtes Geflecht eingearbeitet. Die MitarbeiterInnen der Korbflechterei/Mollardgasse sind mit den verschiedensten Flechttechniken bestens vertraut. In unserer Werkstatt werden neben dem bereits erwähnten „Wiener Geflecht“ auch spezielle Geflechte wie Halb- oder Vollsonnengeflechte, Sitzgeflechte aus Thoron-Binsenschnur, Seegrasschnur und der Dänischen Flechtschnur angeboten.

Sitzfläche handgeflochten

Sitzfläche handgeflochten

Größe: 31x31cm
Preis € 119.- inkl 10% Mwst.

Sitzfläche Binsenschnur

Sitzfläche Binsenschnur gelb geflochten

Größe: 39x41cm
Preis € 138.- inkl 10% Mwst.

Sitzfläche mit vorgefertigtem Geflecht

Sitzfläche mit vorgefertigtem Geflecht

Größe: 39x44cm
Preis € 109.- inkl 10% Mwst.